Projekte

DOMiD kooperiert mit der Universität Gießen

Seit November 2014
27.11.2014

Ein Projekt der Universität Gießen untersucht die Kommunikation von EinwanderInnen, die getrennt von ihren Familien in der Herkunftsregion leben. Als Partner steuert DOMiD historische Objekte und Interviews bei.

Weiter

Ausstellung: Von Kuzorra bis Özil

Die Geschichte von Fußball und Migration im Ruhrgebiet
01.06.2014 | Zeche Hannover, Bochum

Gemeinsam mit den Ausstellungsmachern Daniel Huhn und Stefan Metzger sowie dem LWL-Industriemuseum Zeche Hannover in Bochum erarbeitete DOMiD eine Ausstellung zum Thema "Fußball und Migration".

Weiter

Dr. Afarid: DOMiD unterstützt Filmprojekt

02.05.2014

Dr. Afarid ist eine mitreißende Arzt-Familien-Serie, die sich mit der Asylbewerberthematik in Deutschland auseinandersetzt. Der iranische Arzt Dr. Afarid möchte als Arzt in Deutschland praktizieren, was sich als problematisch erweist.

Weiter

Das Virtuelle Migrationsmuseum

Ein einzigartiges Projekt
19.02.2014

DOMiD plant den Aufbau eines virtuellen Migrationsmuseums. Über 1.000 Objekte, Fotos, Videos und Interviews, aber keine Vitrinen, kein vorgegebener Weg. Stattdessen eine animierte Stadt, die Möglichkeit, durch die Zeit zu reisen und online die Herausforderungen und Chancen von Migration zu erleben.

Weiter

DOMiD macht Schule

01.01.2014 - 31.07.2014

„DOMiD macht Schule“ war ein gemeinsames Projekt von DOMiD und der Käthe-Kollwitz-Gesamtschule in Leverkusen. Es entstanden  Unterrichtsmaterialienfür den Themenkomplex "deutsche Migrationsgeschichte".

Weiter