Letztes Memory Lab im September

Im Rahmen vom Memory Lab #7 und dem CityLeaks Urban Art Festival stellt Künstlerin belit sağ ihre Arbeit mit Material aus dem DOMiD-Archiv vor. | Mehr Infos hier

Haus der Einwanderungs-gesellschaft

DOMiD arbeitet darauf hin, zusammen mit anderen privaten und staatlichen Akteuren*innen ein zentrales Migrationsmuseum in Deutschland aufzubauen.| Mehr Infos hier


Über DOMiD

DOMiD, das Dokumentationszentrum und Museum über die Migration in Deutschland e.V., ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Köln. Wir sind ein wissenschaftliches Kompetenzzentrum, das Zeugnisse zur Geschichte der Einwanderung in Deutschland sammelt, bewahrt und ausstellt.

Der Verein ist politisch unabhängig und weltanschaulich neutral.

Hier erfahren Sie mehr über uns:

Broschüre "Ein Forum für die Zukunft: Das Haus der Einwanderungsgesellschaft"
Praktika
Archiv
Vereinsgeschichte
Unser Team
Mitgliedschaft


 

Aktuelle Nachrichten

Standort für Museum gefunden

02.07.2019

Am 02.07.2019 fand das 2. Werkstattgespräch zum Areal "Hallen Kalk" statt.

Publikation jetzt verfügbar!

18.04.2019

Mit dem Projekt „Refugee Stories Collection“ dokumentierte DOMiD die Erlebnisse und Erfahrungen von 71 Menschen, deren Flucht sie seit 2015 nach NRW führte. Mehr Infos gibt es hier.